Indikationen

Für welche Anliegen komme ich in Frage?

- Angst

- Erwartungsangst (Angst vor der Angst)

- Panikattacken

- Spezifische Phobien (Tierphobie, Höhenangst, Prüfungsangst)

- depressive Episoden

- Nägelkauen

- Traumaverarbeitung

- Verarbeitung der Vergangenheit

- Anpassungsstörungen

- Stabilisierung und Entlastung / Hilfe bei Entscheidungen

- Trauerverarbeitung

- Selbstakzeptanz / Annahme der eigenen Person

- Stressregulierung

- Psychoedukation bei Schlafproblemen

- Eheprobleme / Sexualprobleme

 

nicht in Frage komme ich bei:

- schweren Depressionen, Süchten, Psychosen, Schizophrenien