Psychotherapie

Die Psychotherapie befasst sich mit der Feststellung, Heilung, Linderung und Vorbeugung von seelischen Störungen. Meistens sind sie in einem langen Zeitraum entstanden.  Psychotherapie hat das Ziel, das verlorengegangene Gleichgewicht des Menschen wiederherzustellen und zu festigen. Bei allen Prozessen dafür nimmt das therapeutische Gespräch und die Bearbeitung verdrängter Emotionen eine entscheidende Rolle ein. Meine Arbeitsweisen:

Positive Psychotherapie arbeitet schulenübergreifend, undogmatisch und integrativ. Neben schulmedizinischen Therapiemethoden können Entspannungsübungen und fernöstliche Techniken zum Einsatz kommen.

Checkliste - Vorbereitung auf die erste Sitzung

  • Die letzte ärztliche Untersuchung (Checkup) sollte nicht länger als 1 Jahr zurückliegen. Ebenso sollten Ihre Daten zum  Blutbild, Hormonstatus, mindestens aber Eisen- und Schilddrüsenwerte nicht älter als 1 Jahr sein.
  • Es ist sehr hilfreich für mich (und auch für Sie), wenn die den Anamnesebogen im Downloadbereich ausdrucken und ausgefüllt mit zur 1. Sitzung bringen.
  • Notieren Sie sich die Medikamente, die Sie zur Zeit regelmäßig einnehmen.

Da es sich um eine Privatpraxis handelt, werden meine Leistungen von Ihnen privat beglichen. Eine Barzahlung gegen Quittung am Ende jeder Sitzung hat sich bewährt. Es gibt keine Möglichkeit in der Praxis mit einer EC-Karte zu bezahlen. Informieren Sie sich über meine Honorare hier.